Kategorien
Blog Radio

Zweiter DAB+ Mux in Slowenien mit Tests

Am Freitag, 03.04 wurden erste Testsendungen vom lokalen DAB+ Multiplex „R3“ für die Region Ljubljana empfangen.

Der zweite DAB+ Multiplex in Slowenien wird die Hauptstadt und deren Umgebung versorgen.
Gesendet wird auf Kanal 7D von der Sendeanlage Ljubljana 3 – Šance, welche auch für den „MUX R1“ bzw. diverse UKW Programme genutzt wird. Am Berghügel Šance befindet sich unweit der Sendeanlage auch die Burg von Ljubljana.
Trotz einer eher geringen Sendeleistung von „nur“ 2kW ist der Standort ideal geeignet zur Stadtversorgung.
Derzeit wird ein Testprogramm – „Slo testR3“ mit einer Bitrate von 192kBit/s abgestrahlt.

Der offizielle Sendestart ist für Mitte April geplant, es ist davon auszugehen, dass einige Programme welche derzeit national auf dem Mux „R1“ senden auf den lokalen Mux „R3“ wechseln werden.

Dritter DAB+ Mux „R2“ ab Mitte 2020

Für Slowenien sind noch weitere lokale DAB+ Multiplexe geplant. Der Mux „R2“ soll aufgeteilt werden und jeweils ein eigenes Paket für die Ost- und Westregion von Slowenien verbreiten. Als Sendestandorte sind u.a. die gleiche wie bei „R1“ geplant.

Empfangsbeobachtungen in Kärnten

Neben diversen Empfangsmeldungen aus dem Raum Villach konnte ich den Kanal 7D im Klagenfurter Norden, u.a. der Autobahn Nordumfahrung Völkermarkt und auf dem Packsattel empfangen. Weitere Empfangsbeobachtungen werden folgen.

Quellen:
– eigene Beobachtungen
– Rundfunkforum.de: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=8&t=52467&start=465
– Igor Funa DAB Monitor: http://igorfuna.com/dab/
– Akos.si: https://www.akos-rs.si/javna-posvetovanja-in-razpisi/novica/podaljsanje-roka-za-oddajo-ponudb-na-javni-razpis-za-podelitev-stirih-pravic-razsirjanja-radijskega-programa-v-digitalni-radiodifuzni-tehniki-na-obmocju-ljubljane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.